Der innere Raum

Liebe Leserin, lieber Leser, 

herzlich willkommen im Atelier Wändezeit

 

 

Die größte Bereicherung, die uns zufließen kann, entspringt

immer aus der eigenen inneren Qelle......

 

 

Fühlendes malen ist eine sanfte Art, die Verbindung zum inneren, schöpferischen Raum zu harmonisieren und zu vertiefen. 

In dieser Verbindung liegt die Quelle der Kommunikation mit der Weisheit des Herzens.

 

Haben Sie Lust ? Haben Sie Fragen?  Rufen Sie mich einfach an.  04407 715748


Sie lernen eine wundervolle, neue Technik kennen, großartige, natürliche Materialien und verbringen die Zeit in einer wohltuenden Atmosphäre.

 

Sie nehmen ein Bild mit nach Hause, das aus Ihrem Innersten heraus entstanden ist und Sie berührt.

 

Erinnerung.  Auf mehreren Ebenen.


Es ist ein wenig mehr als ein schöner, erholsamer Tag.

Die Magie, die uns durch das Fenster der Leinwand eröffnet wird ist so einzigartig wie erfüllend.


Der Raum, den uns die Leinwand bietet, ermöglicht es uns, über viele Stunden und Tage auf leichte, spielerische Weise focussiert zu bleiben und uns darin zu üben, unsere Aufmerksamkeit auf das Wesentliche in uns ausgerichtet zu halten.

(das trifft auch auf  Menschen zu, die sich z.B. für völlig untalentiert halten.)

Nur die Lust zählt, die Inspiration. 

(Auch das hundertse Bild ist das erste Bild, wenn es von innen kommen will. Routiniertes technisches Arbeiten ist nur Fassade und keine Garantie für Tiefe und sich wirklich auf den Moment einlassen können. )

 

 

 

 

 

 

 

Um in innere Räume zu gelangen, die uns bisher verborgen blieben, bedarf es der

Behutsamkeit und Sanftmut. Eine geborgene, inspirierende Atmosphäre, die uns das Gefühl von Halt gibt und Schutz.

 

 

 

 

 

Manche Geschichten lassen sich besser in Farbe, Form und Aktion von der Seele erzählen, als in Worten......

 

 

 

 

Das Atelier liegt in Alleinlage an der Hunte, zehn Kilometer südlich von Oldenburg.

Es besitzt eine Atmosphäre, die uns hlift, die Welt sich selbst zu überlassen und

uns auf ein inneres Abenteuer einzulassen.

(Es waren immer Abenteurer, die neue Kontinente entdeckten. Heute sind es

viele intuitive Abenteurerinnen...smile)

 

 

 

 

 

Im Laufe, der zwölf Jahre, die ich diese "Arbeit" jetzt mache, hat sich ein sehr

schönes und angenehmes Materialsystem und eine Technik entwickelt, die es Menschen, die sonst nie malen sehr leicht macht hineinzugleiten. Und sie lässt

sich dann Zuhause auch weiterführen.

Die Leinwände sind in einer speziellen Grundierung aus Naturmaterialien vorbereitet. Es wird mit natürlichen Bindemitteln und Pigmenten gearbeitet.

Eine Vielfalt an Pinseln und Werkzeugen steht zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Große Formate, (die eben noch ins Auto passen) ermöglichen Dir, aus dem ganzen Körper heraus zu agieren. Wenn Du Lust hast auf ein ganz großes Format,

ist das möglich.( z.B. 145x190) das befördern wir dann mit einem einen Anhänger.

Interessant sind auch Zwillingsbilder. z.B.  2 x   83 x 105

etc. etc.

 

 

 

 

Es ist eine Zeit für die Sinne,

denen sich die Gedankenwelt bereitwillig unterordnet.

Deshalb gibt es auch leckeres, gesundes  und reichlich zu essen.

Vegetarisch. Vegan geht natürlich auch. Solltest Du mir vorher sagen.

 

 

Bitte nehmen Sie sich für diesen Abend nichts mehr vor. Es kann auch mal acht werden.

 



Herzlichst
Ralph Reinschmidt